Infos zur Großfahrt

Großfahrt 2011

 

estland-flagge.gif

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass der Bundesverband das Rahmenprogramm der Fahrt organisiert und ihr dennoch vor Ort so viel Spielraum habt, wie ihr wollt! Ein Fernreisebus wird alle Teilnehmer voraussichtlich über die Städte Frankfurt, Köln, Hannover und Berlin nach Estland chauffieren. In Estland werden wir die Kohten in der ersten Nacht auf einem Lagerplatz aufschlagen- von dort können alle Gruppen ihre individuellen Routen laufen, bis sich zwei Tage vor Abreise wieder alle auf dem Lagerplatz sammeln, Erfahrungen und Erlebnisse austauschen und ein bisschen das Zusammensein  und vielleicht eine Dusche genießen können.

 

fauna.gif

Wann geht es los?

Am Samstag, den 23.07.2011 werden wir aufbrechen- und am Sonntag, 07.08.2011 wieder zurück sein. Genaue Zeiten werden später bekannt gegeben.

 

Wo soll es hingehen?

Nach Estland.  Am ersten sowie den letzten beiden Tage werden die Kohten auf einem Lagerplatz im Süden Estlands, bei Valga aufgeschlagen. Von da aus kann die Horte ihre weitere Route selbst bestimmen.

 

Wer kann sich anmelden?

Fahrtengruppen, die sich zutrauen, eine solche Fahrt zu unternehmen. Es wäre schön, wenn sich durch das geplante Rahmenprogramm vor allem auch jüngere Horten angesprochen fühlen, denen die Planung einer kompletten Großfahrt sonst schwerfallen würde. Es sollte jedoch beachtet werden, dass kein Programm vorgegeben wird und es kein durchgängiges Standlager geben wird, sodass es für sehr junge Pimpfe bis zu einem Alter von etwa 13 Jahren schwer werden könnte, die Herausforderungen dieses fernen Landes zu meistern.

 

gutshof.gif

Was ist mit Aufsichtspflicht?

Die Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer liegt für den Zeitraum der Fahrt bei den anwesenden Gruppenleitern.

 

Was geschieht in Notfallsituationen?

Da wir mit sehr vielen Waldläufern, darunter einigen Minderjährigen, unterwegs sind, möchten wir der deutschen Botschaft in Tallinn alle Namen und Geburtsdaten geben. So kann sie, falls etwas passieren sollte, wesentlich schneller und gezielter helfen und hat sofort einen Überblick, mit wem sie es zu tun hat. Nach Abschluss der Reise werden die Daten unvermittelt gelöscht. Außerdem wird auch immer ein erfahrener Waldläufer über Handy erreichbar sein.

 

Tallinn-Modern.gif

Wie kann ich mich anmelden?

Lade das Anmeldeformular herunter, fülle es aus oder lass es ausfüllen, falls du jünger als 18 Jahre bist und schicke es per Post oder Mail an Tönnchen (Jörg Franz, Auf dem Hohenstein 3, 58675 Hemer/ geschaftsstellewaldjugendde). Dann müsst ihr nur noch die erste Rate überweisen und eure Anmeldung ist gültig!

 

Was ist im Preis enthalten?

Der Beitrag beläuft sich auf 200 Euro. Darin enthalten sind die Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung am Anreisetag sowie am Abend vor der Abreise und auf der Rückfahrt, sowie eine Auslandskrankenversicherung.

 

 

Baum.gif

Weitere Informationen?

Wir versuchen so gut es geht, Informationen zum Land und zur Fahrtenvorbereitung auf dieser Internetseite zur Verfügung zu stellen. Für den Rest seid ihr verantwortlich- auch wenn wir natürlich gerne und jederzeit für Fragen  und Anregungen zur Verfügung stehen! Wendet euch einfach an marenwaldjugendde!

 

Und nun?

Such dir einfach schon eine nette Gruppe, fang an und entfache das in dir brennende Fahrtenfeuer, trage es weiter und melde dich dann sobald wie möglich!

marenwaldjugendde